Besuch des Verkehrstheaters der Münchner Polizei

Am Donnerstag, den 12.10.2017 war die Münchner Polizei bei uns und spielte allen Klassen das Stück "Winniquatsch der Isarindianer" vor.

Das lustige, aber auch spannende Theaterstück lehrte die Kinder einige Verkehrsregeln sowie den respektvollen Umgang miteinander.

Unter anderem wurde das Verhalten am Zebrastreifen besprochen.

Auch das Thema "Mobbing" kam in dem Stück vor:

Keiner soll ausgegrenzt werden. Wir lernten: Lass nicht zu, dass jemand gemobbt wird! Wenn du Angst hast, hol dir Hilfe!

Das war ein schönes, lehrreiches Stück - gerne wieder!