20.05.2020

Vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus liegt ein neues Informationsschreiben vom 18. Mai zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichts vor. Sie finden es unter Aktuelles/Elternbriefe.

 

13.05.2020

Seit Montag, 11. Mai findet der Unterricht für die vierten Klassen wieder in der Schule statt. Willkommen zurück, liebe Viertklasskinder!

Um eine Ansteckung in der Schule zu vermeiden, müssen sich die Kinder an einen Hygieneplan halten, der mit den Lehrkräften besprochen wurde. Sie finden ihn unter Aktuelles/Elternbriefe.

 

08.05.2020

Unter Aktuelles/Elternbriefe finden Sie alle aktuellen Informationen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Mai 2020 (1./4. Klassen) und Juni 2020 (2./3. Klassen).

 

07.05.2020

Liebe Eltern der 4. Klassen,

ab Montag, 11.5.2020, beginnt der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen von 8:00 bis 10:30 Uhr. Die Klassen werden in zwei Gruppen geteilt. Weitere Informationen in Form eines Elternbriefes folgen.

 

06.05.2020

An die Eltern der Viertklasskinder:

Für die vierten Klassen startet der Unterricht an der Schule wieder am Montag, den 11.5.2020 - nähere Informationen dazu erhalten Sie morgen. Auf Aktuelles/Elternbriefe finden Sie eine Information des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 6.5.2020 für Eltern, deren Kinder in diesem Jahr den Probeunterricht für Realschule oder Gymnasium besuchen.

 

05.05.2020

Um zu zeigen, dass wir aneinander denken und um uns gegenseitig in dieser schwierigen Zeit Mut zu machen, starten wir das "Gemeinschaftsprojekt Steinschlange", nachzulesen unter Aktuelles/Elternbriefe (diesmal eigentlich ein Brief an die Kinder der VGS!).

Auf unserer Startseite können Sie direkt die Links mit den "Lernplattformen" und "Hilfsangebote für Eltern" anklicken - sie wurden aktualisiert!

 

24.04.2020

Falls Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind wünschen, informieren Sie sich bitte unter Aktuelles/Elternbriefe über die neuen Bestimmungen.

 

20.04.2020

Auf Aktuelles/Elternbriefe finden Sie neue Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zum Lernen zuhause und zum Übertrittsverfahren in Jahrgangsstufe 4 im Jahr 2020.

 

16.04.2020

Schulschließung wurde verlängert

Liebe Eltern,

in der Pressekonferenz vom 16. April 2020 hat Markus Söder erklärt, dass der Unterrichtsbetrieb in den Schulen weiterhin eingestellt bleibt. Ende April wird entschieden, ob der Unterricht zumindest für die vierten Klassen am 11. Mai wieder beginnen kann.

Zudem dürfen Großveranstaltungen bis Ende August nicht stattfinden. Somit muss leider auch unser Schulfest am 27. Juni 20 abgesagt werden. Die geplanten Projekte, wie z.B. der Medientag für die dritten und vierten Klassen, das Theater für die zweiten Klassen oder das Trommelprojekt für die vierten Klassen können ebenso mit großer Wahrscheinlichkeit nicht durchgeführt werden.

Nach wie vor gilt, dass wir für Kinder eine Notfallbetreuung anbieten. Voraussetzung ist, dass mindestens ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Sollten Sie für Ihr Kind eine Betreuung benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail in der Schule.

 

30.03.2020

Liebe Eltern,

Medienkompetenz ist gerade jetzt in den Zeiten, wo die Schulen geschlossen sind, wichtiger denn je. Die gemeinnützige Stiftung Medienpädagogik Bayern der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien richtet ab sofort speziell für Eltern den neuen Bereich "Angebote für Daheim" auf www.medienfuehrerschein.bayern ein. Die Materialien sind kostenlos und werden kontinuierlich ergänzt.

 

24.03.2020

An die Eltern der Viertklasskinder:

Auf Aktuelles/Elternbriefe finden Sie Informationen des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus zum Übertrittsverfahren in Jahrgangsstufe 4 im Jahr 2020.

 

19.03.2020

Liebe Eltern,

hier einige Informationen der Schulberatung "KIBBS" zum Umgang mit der Corona-Situation:

 

(auch unter "Elternbriefe" nachzulesen)

 

 

17.03.2020

Neue Information zur Schuleinschreibung:

Achtung!

Es findet heute eine administrative Schuleinschreibung zu dem genannten Einzeltermin ohne Kinder statt.

Eine Testung der Kinder wird nicht durchgeführt. Bringen Sie bitte einen eigenen Stift mit.

 

16.03.2020

Information zur Schuleinschreibung:

Liebe Eltern unserer künftigen Erstklässler,

nachdem die Staatsregierung heute verschärfte Corona-Maßnahmen erlassen hat, warten wir bezüglich der Schuleinschreibung auf eine Anweisung der Regierung von Oberbayern. Leider haben wir gegenwärtig noch keine Stellungnahme. Sollte die Schuleinschreibung stattfinden können, muss dies natürlich unter Einhaltung bestimmter Vorkehrungsmaßnahmen passieren, die da sind ...

- Ansammlung von Eltern und Kindern in der Schule verhindern

- Eltern und Kind nur einzeln vorlassen

- keinerlei Schulspiel in der Gruppe

- alle hygienischen Maßnahmen einhalten

Da wir zu unserer Schuleinschreibung Einzeltermine vergeben haben und die Durchführung des Screenings seit Jahren auch nur im Einzelgespräch abgehalten wird, würden wir alle Voraussetzungen erfüllen können, müssen aber dennoch auf die Anweisung der Regierung warten.

Somit würde ich Sie herzlich bitten, morgen Vormittag noch einmal auf unsere Homepage zu schauen oder in der Schule anzurufen.

Viele Grüße

Ursula Weber, Rektorin 

 

13.03.2020

Liebe Eltern,

wie Sie sicher bereits den Medien entnommen haben, hat die Staatsregierung heute beschlossen, ab Montag, den 16.3.2020 bis zum Ende der Osterferien alle Schulen, Kindergärten und Krippen zu schließen. Der Unterricht beginnt erst wieder am 20. April 2020.

Mit dieser Maßnahme soll die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden.

 Unter bestimmten Grundvoraussetzungen kann für Ihr Kind eine Notbetreuung während der regulären Unterrichtszeit stattfinden. Die Voraussetzungen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 13.3.2020 auf dieser Homepage (siehe Punkt "Aktuelles"/"Elternbriefe"). Sollten bei Ihnen die Grundvoraussetzungen gegeben sein und Sie für Ihr Kind eine Betreuung benötigen, kommen Sie bitte am Montag in der Früh mit Ihrem Kind in die Schule.

Zu den gewohnten Bürozeiten stehen wir Ihnen auch während der Schulschließung telefonisch zur Verfügung.

 

Eine Information zur Schuleinschreibung:

Sie wird zu den angegebenen Zeiten stattfinden! (Dienstag, 17. März 2020) 

 

12.03.2020

Liebe Eltern,

folgende Vorgehensweise ist bei Coronaverdacht momentan aktuell:

- Schüler*innen, die aus einem Risikogebiet zurückkommen, bleiben ab dem Tag der Rückkehr 14 Tage zu Hause (siehe Beitrag vom 7. und 11.3.). Achtung: Die Risikogebiete können sich verändern!

- Wenn jemand den Verdacht hat, mit dem Coronavirus infiziert zu sein, meldet er/sie sich beim Hausarzt oder beim Bereitschaftsdienst (Tel. 116117), nicht beim Gesundheitsamt.

- Der Arzt entscheidet, ob es sich um einen "begründeten Verdachtsfall" handelt und wird einen Abstrich veranlassen. Der Schüler/die Schülerin bleibt zu Hause, da er/sie sich unwohl fühlt.

- In diesem Fall sollte der Arzt Kontakt mit dem Gesundheitsamt aufnehmen, nicht die Eltern oder die Schulleitung.

- Das Gesundheitsamt wird dann Kontakt mit dem Schulamt bzw. der Schulleitung aufnehmen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Eine Schule wird ausschließlich auf Empfehlung des Gesundheitsamtes geschlossen.

  

11.03.2020

Aktualisierung des Beitrags vom 7.3.:

Die Verordnung wurde nun auf ganz Italien ausgeweitet. Sollte Ihr Kind in den Faschingsferien in Italien gewesen sein, darf es bis einschließlich 13.3. die Schule nicht besuchen.

 

09.03.2020

An die Eltern der dritten Klassen:

Am morgigen Dienstag, den 10.3.2020 sollte an der Grundschule Hebertshausen für die Eltern aller Drittklässler*innen im Landkreis die Infoveranstaltung zum bayerischen Schulsystem stattfinden. Auf Grund der Corona-Problematik wurde diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

07.03.2020

Liebe Eltern,

ergänzend zu unserem Informationsbrief über das Coronavirus, den Sie Anfang der Woche erhalten haben, weisen wir auf eine heute in Kraft getretene Verordnung hin: Da nun auch Südtirol zum Risikogebiet erklärt wurde, dürfen Schüler*innen nach ihrer Rückkehr aus diesem Gebiet für 14 Tage die Schule und andere Einrichtungen wie Kindertagesstätten nicht besuchen. Wenn also zum Beispiel ein Schulkind am Ende der Faschingsferien aus Südtirol nach Bayern zurückgekehrt ist, darf es die gesamte nächste Woche nicht in die Schule gehen.

Damit wurde die bisherige Empfehlung für solche Fälle heute aktualisiert.

 

03.03.2020

Am Freitag, den 21.2.2020 durften wir uns verkleiden und feierten Fasching.

 

16.02.2020

In der Klasse 4c war Hundebesuch - Thema waren Hundehaltung und Verhalten gegenüber Hunden.

Die vierten Klassen besuchen derzeit das Rathaus, um das Thema "Gemeinde" auch praktisch zu erfassen. Die Klasse 4c war am 14.2. beim Bürgermeister.

 

09.02.2020

Liebe Eltern,

am morgigen Montag, den 10. Februar 2020 entfällt auf Grund des erwarteten Sturmtiefs der Unterricht an allen Schulen des Landkreises Dachau. Es gibt jedoch ein Betreuungsangebot, das heißt, Sie können Ihre Kinder in die Schule bringen, falls daheim keine Betreuung möglich ist. Der Schülerverkehr (Schulbusse) entfällt ebenfalls. Mit dieser Maßnahme soll gewährleistet werden, dass kein Kind auf dem Weg zur Schule zu Schaden kommt.

 

11.01.2020

Die Schule hat am Dienstag wieder begonnen. Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

Die Klasse 4c war am 9.1. beim Schlittschuhfahren.

 

21.12.2019

Die ersten Klassen bemalten ihre Sparschweinchen, die auch prämiert wurden.

Am 16.12. (für die ersten und zweiten Klassen) und am 17.12.2019 (für die dritten und vierten Klassen) fanden unsere Weihnachtsfeiern statt. Neben einem Basar, auf dem die gebastelten Werke vom 29.11. verkauft wurden, gab es Kinderpunsch, Glühwein und Muffins. Höhepunkt der Feiern war das Schulspielstück "Unruhe in der Wolkenstube", begleitet von unserem wunderbaren Schulchor.

Der Beitrag Vorweihnachtszeit wurde um einige Bilder ergänzt, u.a. vom Auftritt der AG Schulchor auf dem Karlsfelder Weihnachtsmarkt.

 

Nun wünschen wir allen Kindern und ihren Familien frohe, gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr(zehnt)!

Wir sehen uns wieder am Dienstag, den 7. Januar 2020. Schöne Ferien!

 

09.12.2019

Am Freitag, den 6. Dezember hatten wir Besuch vom Nikolaus.

 

03.12.2019

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen.

Am Freitag, den 29.11. fand unser Bastel- und Bewegungstag statt.

 

26.10.2019

Die ersten Klassen durften sich über ihre Biobrotboxen freuen. 

Nun haben die Herbstferien begonnen. Allen Kindern und ihren Familien wünschen wir eine schöne, erholsame Woche!

Die Schule beginnt wieder am Montag, den 4. November 2019.

 

11.10.2019

Unter dem Punkt "Klassen" finden Sie nun auch die Klassenbilder der 2. bis 4. Jahrgangsstufen.

 

03.10.2019

Für Kinder aus fünf ersten Klassen war am 10. September der erste Schultag.

Die Klassenbilder der 1a, 1b, 1c, 1d und 1e sind online.

Das Kollegium machte einen Lehrerausflug zum Hutter-Museum in Kleinberghofen und bildete sich in Sachen Kulturgeschichte fort.

An ihrem Wandertag waren die vierten Klassen an der Amper in Dachau.

 

28.09.2019

Am Montag, den 30.9.2019 findet die Wahl des Elternbeirats statt.

 

15.09.2019

Am Dienstag, den 10. September 2019 begann das Schuljahr 2019/20.

Allen Kindern unserer Schule wünschen wir ein schönes, erfolgreiches Schuljahr!