Übertritt 2021/22

 

Die Übertrittszeugnisse für alle vierten Klassen gibt es am Montag, den 2. Mai 2022.

Der Probeunterricht an den Realschulen und Gymnasien für Kinder, die an eine dieser Schularten übertreten wollen, aber den dafür notwendigen Notendurchschnitt nicht erreicht haben, findet 3 Tage an den aufnehmenden Schulen statt. Geprüft wird in den Fächern Deutsch und Mathematik.

Termine: Dienstag 17.5.2022 bis Donnerstag 19.5.2022

 

Die Informationsabende zum Übertritt an weiterführende Schulen durch die Beratungslehrkräfte des Landkreises Dachau fanden, wie Ihnen via Schulmanager bekanntgegeben wurde, online statt.

Zusätzlich steht Ihnen auf der Internetseite des Schulamtes Dachau eine Präsentation mit den wichtigsten Inhalten zur Verfügung:

https://www.schulamt-dachau.de/service/infos/

 

Eine Übersicht der Elternabende an den weiterführenden Schulen wurde bisher nicht erstellt, da diese, wie schon im letzten Jahr, nicht in Präsenzform stattfinden können. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der einzelnen weiterführenden Schulen, wie diese ihre Informationen weitergeben werden.

 

Unter "Aktuelles"/"Elternbriefe" finden Sie Informationen des Landkreises Dachau bezüglich der Aufnahme von Schülerinnen und Schülern an den Gymnasien im Landkreis zum Schuljahr 2022/23 (auch eine grafische Darstellung der Zuordnung der Grundschulstandorte zu den Gymnasien). 

 

neu (Stand 2.2.22): Unter "Aktuelles"/"Elternbriefe" gibt es ein Informationsblatt des Staatlichen Schulamtes im Landkreis Dachau zu Informationsveranstaltungen, Einschreibung und Probeunterricht der weiterführenden Schulen im Schuljahr 2021/22 (dieses Schreiben ging den Eltern der Viertklasskinder via Schulmanager bereits zu).